Seminararbeit

Die Seminararbeit ist eine wissenschaftliche Arbeit, die meist im Rahmen eines Seminars ausgearbeitet wird.

Ähnlich wie die Hausarbeit, ist die Seminararbeit eine eher “kleine” Studienarbeit, die den Umgang mit wissenschaftlichem Arbeiten vertiefen soll. Der Umfang beträgt in der Regel zwischen 10 und 30 Seiten.

Seminararbeit schreiben

Da das wissenschaftliche Arbeiten für die meisten Studenten keine Routine ist, stellen sich gerade zu Anfang viele Fragen.

  • Wie fange ich am besten an?
  • Was muss ich beim Schreiben in jedem Fall beachten?
  • Wie wird eine Seminararbeit formatiert?

Um dir den Einstieg etwas zu erleichtern, haben wir die wichtigsten Grundlagen auf dieser Seite für dich zusammengestellt.

Die 3 grundlegenden Anforderungen sind:

  • Zitieren: Die fehlerfreie Kennzeichnung von fremden Forschungsergebnissen (generell fremdes geistiges Eigentum) ist essentiell. Jede Aussage muss mit Quellen belegt werden.
  • Methodisch-systematisches Vorgehen: Die Ergebnisse der Arbeit und die Schlussfolgerungen / Erkenntnisse des Autors müssen für jeden objektiv nachvollziehbar sein.
  • Format: Die Arbeit muss klar und einheitlich strukturiert werden. Sicherlich ist die äußere Erscheinung nicht ganz so wichtig wie der Inhalt, allerdings trägt eine korrekte Formatierung wesentlich zum positiven Gesamteindruck der Arbeit bei.

Wer Unterstützung beim Seminararbeit schreiben sucht, kann die Hilfe eines professionellen Ghostwriters in Anspruch nehmen.

Seminararbeit Formatierung

Bei der Formatierung gibt es ein paar grundlegende Regeln, mit denen du nichts falsch machen kannst. Für die Details solltest du dich immer an deiner Universität informieren. Die Prüfungsordnung gibt Aufschluss über die Details.

Grundsätzlich kannst du dich an folgenden Formatvorgaben für deine Seminararbeit orientieren:

  • Seitenränder oben 3cm; unten 3cm; links 4cm, rechts 2cm
  • Schriftart “Times New Roman” oder “Arial” (Wichtig: Silbentreunng aktivieren und im Blocksatz ausrichten)
  • Zeilenabstand 1.5-fach
  • Schriftgröße im Fließtext 12pt
  • Hauptkapitel: Schriftgröße 14pt und fett
  • Unterkapitel: Schriftgröße 12pt und fett
  • Fußnoten: Schriftgröße 10pt, einfacher Zeilenabstand
  • Nummerierung oben (zentriert oder rechtsbündig)

Seminararbeit Aufbau

Der Aufbau der Seminararbeit sollte wie folgt aussehen:

  • Deckblatt (Infos zum Seminar, Universität, dein Name)
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abbildungs- und Tabellenverzeichnis
  • Hauptteil (Einleitung, Ausarbeitung und Schlussteil bzw. Fazit)
  • Literaturverzeichnis
  • Anhang

Deckblatt, Inhaltsverzeichnis, Hauptteil und Literaturverzeichnis sind fester Bestandteil einer Seminararbeit.

Ein Abbildungsverzeichnis sowie Anhang sind optional. Wer mehrere Abbildungen in seiner Seminararbeit verwendet, sollte aufgrund der besseren Übersichtlichkeit auch ein entsprechenden Verzeichnis anlegen. Zusätzliche Unterlagen gehören in den Anhang.

Seminararbeit Vorlage

Mit unserer Vorlage hast du ein fertig formatiertes Grundgerüst, mit dem du das Schreiben deiner Seminararbeit beginnen kannst. Du kannst die Vorlage frei verwenden und nach deinen Wünschen anpassen.

Seminararbeit DeckblattSeminararbeit InhaltsverzeichnisSeminararbeit Vorlage

Download

Folgende Downloads stehen zur Verfügung: