Ghostwriting

Was ist Ghostwriting?

Ghostwriting bezeichnet allgemein das Verfassen von Texten im Auftrag von Privatpersonen oder Unternehmen. Der eigentliche Autor des Textes, der Ghostwriter, bleibt dabei völlig anonym und wird nirgendwo erwähnt. Ghostwriting wird von sowohl von Privatpersonen, Studenten, Klienten aus Politik und Wirtschaft als auch öffentlichen Institutionen in Anspruch genommen.

Ghostwriting - Meistens aus Zeitmangel

Während Ghostwriting grundsätzlich das Schreiben von Texten jeglicher Art umfasst, bezeichnet Akademisches Ghostwriting das Verfassen von wissenschaftlichen Texten. Neben dem eigentlichen Schreiben sind akademische Ghostwriter ebenfalls für umfassende Literaturrecherchen, statistische Auswertungen, Präsentationen oder Vorträge zuständig.

Ghostwriting wird in allen wissenschaftlichen Fachbereichen angeboten:

Während sich viele dieser Fachbereiche eigenständig von einem Ghostwriter ausarbeiten lassen, ist es in einigen Bereichen, insbesondere bei der Notwendigkeit von empirischen Untersuchungen oder der Auswertung von Versuchen, notwendig, dass der Kunde bei der Erstellung mitwirkt (z.B. bei der Beschaffung von internen, unternehmensbezogenen Daten).

Wann kann ich Ghostwriting in Anspruch nehmen?

Grundsätzlich kann ein Ghostwriter bzw. eine Ghostwriting Agentur zu jeder Zeit hinzugezogen werden.

Das kann bereits direkt am Anfang bei der Themenfindung sein, zu jedem Zeitpunkt während der Bearbeitung oder auch nur für ein abschließendes Lektorat der wissenschaftlichen Arbeit. Die genauen Anforderungen werden für jeden Auftrag individuell in Absprache mit dem Kunden festgelegt.

Die richtige Wahl des Ghostwriters

Aufgrund der Vielzahl von Fachrichtungen und den daraus resultierenden unterschiedlichen Anforderungen ist für die Qualität der Arbeit natürlich ausschlaggebend, das die Qualifikationen des Ghostwriters mit den Anforderungen der Arbeit übereinstimmen. Ein guter Ghostwriter ist Experte in seinem Fachgebiet und kann aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in der Forschung und / oder Praxis auch schwierige Themen auf hohem Niveau bearbeiten. Unsere Autoren werden daher  für jeden Auftrag sorgfältig ausgewählt.

Diskretion und Verschwiegenheit

Neben der Qualität der Arbeit ist natürlich die Anonymität das wichtigste Kriterium, wenn es um Ghostwriting geht. Eine diskrete Auftragsabwicklung und der Schutz der persönlichen Daten der Kunden müssen für Ghostwriting Agenturen mit an erster Stelle stehen.

Der richtige Umgang mit Ghostwriting

Es ist keineswegs verwerflich, einen Ghostwriter mit dem Schreiben von Texten, in welcher Form auch immer, zu beauftragen. Andererseits dürfen diese Arbeiten natürlich nur im gesetzlich zulässigen Rahmen verwendet werden – die Dienstleistung eines Ghostwriters z.B. für prüfungsrelevante Leistungen im Studium zu verwenden, ist gesetzlich natürlich nicht erlaubt.

Wenn es also beim akademischen Ghostwriting um das Schreiben der HausarbeitSeminararbeitBachelorarbeitMasterarbeit, Magisterarbeit oder Doktorarbeit geht, sind die Dienstleistungen eines Ghostwriters ausschließlich als Hilfestellung oder Vorlage zu sehen.